Ausstellungen im LV

Ausstellungen werden von den örtlichen Vereinen, den Kreisverbänden, den Clubs, den Abteilungen und vom Landesverband durchgeführt. Zudem sind so genannte ‚Offene Schauen‘ vorgesehen, in denen Züchter unabhängig der Zugehörigkeit zu einem bestimmten Teil der Organisation ausstellen können. Ausstellungen dienen der Öffentlichkeitsarbeit und dem Wettstreit der Züchter um Titel und Preise.

Es wird unterschieden in Jungtierschauen und Alttierschauen.

Jungtierschauen:
finden in der Regel in den Monaten Juni bis September statt. Die gezeigten Kaninchen sind aus dem laufenden Kalenderjahr und mindestens 3 Monaten alt, wenn sie ausgestellt werden. Jungtiere werden mit einem Prädikat bewertet.

Alttierschauen:
finden in der Regel in den Monaten Oktober bis Januar statt. Die gezeigten Kaninchen haben normalerweise ihre endgültige Größe erreicht oder sind sogar aus den vergangenen Zuchtjahren. Alttiere werden nach einem Punktesystem mit maximal 100 Punkten bewertet.

Ausstellungskalender 2017/2018 LV

Ausstellungstermine LV-RP 2017-2018 web.[...]
Microsoft Excel-Dokument [17.4 KB]